Mädchen sind die besseren Leser

Grundschülerinnen machen den Sieg im Vorlesewettbewerb unter sich aus

Am 6. Dezember kamen die Klassensieger des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen der Peter Joseph Lenné Oberschule und der Gebrüder-Grimm-Grundschule im Haus der Generationen zusammen, um die Schulsieger zu ermitteln.
Die Siebtklässler Laura Heuer, Antonia Möse und Jason Lindner der Lenné Schule moderierten und führten die Gäste auf eine charmante Art und Weise durch die Veranstaltung. Die fünf Klassensieger der beiden Schulen waren Tanita Teske und Valentina Peric aus der Lenné Schule sowie Liviana, Lucie und Katharina aus der Grimm Schule. Sie hatten jeweils ein selbst ausgewähltes Buch mitgebracht, erzählten etwas über die Autoren, worum es in dem Buch geht und lasen in einer Zeit von drei Minuten einen Abschnitt daraus vor. Tanita Teske aus der Klasse 6a der Lenné Schule las aus dem Buch „Flügel aus Papier“ von Marcin Szczygielski vor und Valentina Peric aus der Klasse 6b der Lenné Schule stellte das Buch „Wendy will ein Haustier“ von Wendy Meddour vor.
Anschließend lasen alle Teilnehmer aus dem für sie unbekannten Buch „Die rote Zora und ihre Bande“ von Kurt Held vor, das die Bibliothekarin der Gemeindebibliothek, Frau Butte, ausgewählt hatte.
Frau Obersteller (Grimm Schule), Frau Schönthal (als Vertretung für Frau Bünger aus dem Buchhaus Bünger in Neuenhagen), Frau Zielke (Bezirkszentralbibliothek Mark Twain Marzahn-Hellersdorf), Frau Butte (Gemeindebibliothek Hoppegarten) und Frau Hilker-Schüßler (Lenné Schule) bildeten die fachkundige Jury.
Während sich die Gäste in der Pause die bereit gestellten Kekse und Getränke schmecken ließen, beriet sich die Jury, um die Schulsieger zu ermitteln.
Als Schulsiegerinnen wurden schließlich Katharina Vetter aus der Grimm Schule und Tanita Teske aus der Lenné Schule ausgezeichnet. Am Ende der Veranstaltung begeisterte Katharina Vetter die Gäste noch mit einem sensationellen Vortrag der Ballade „Der Zauberlehrling“ von Johann Wolfgang von Goethe.
Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und die Sieger konnten sich über einen Büchergutschein freuen. Im Januar wird dann der Termin für den Kreisausscheid bekannt gegeben, an dem beide Schulsiegerinnen teilnehmen dürfen.
Alicia Haun, Klasse 6b, Lenné Oberschule